Franchisecheck

Franchisesysteme sind förmlich gezwungen, Ihr erprobtes Geschäftskonzept nach allen verfügbaren Regeln der Marketingkünste in den besten Farben darzustellen. Schließlich haben sie jahrelang dafür gekämpft, ihre Marke entsprechend zu positionieren und deren Vorzüge gegen härteste Konkurrenz zu behaupten. Das ist auch gut und richtig so, denn jeder Interessent soll möglichst positiv dafür eingenommen, im Idealfall davon begeistert werden. Man wendet sich dabei ja an mögliche Mitstreiter am Markt und die sollen vom Anfang an bestens motiviert werden.
Damit Sie als interessierter Franchise-Nehmer wissen, was hinter einer Marke wirklich steckt, oder ob Sie sich als Franchise-Geber mit Ihrer Marke den interessierten Partnern auch wirklich zielführend darstellen, können Sie im Zuge eines Franchisechecks von uns prüfen lassen.
Ing. Christian Wachschütz, bekannt durch seine monatliche Einschätzung von Franchise-Systemen im Wirtschaftsmagazin GEWINN, führt diese Dienstleistung für alle Franchise-Interessierten durch.

IHR NUTZEN:

Franchisenehmer haben mit dem beeindruckenden Marktauftritt oft ein Problem! Sie verstehen zwar, dass das System, für das sie sich interessieren, eine werbewirksame Präsentation bieten muss, sind sich andererseits aber unsicher, was die damit verbundenen Angaben für sie wirklich bedeuten. Vor allem, wenn es um die Umsetzung der vielfach nur in Schlagworten angedeuteten Aufgaben geht. Sie interessiert am meisten, ob ihnen das vorgestellte Konzept eine Existenzgrundlage bietet, und sie bewegt die dringliche Frage, was muss ich dazu im Einzelnen tun?

Franchisegeber verstehen oft die Welt nicht mehr! Da hat ihre überaus erfolgreiche Marketing-Abteilung in mühevoller Arbeit eine möglichst schöne Welt ihrer täglichen Anstrengungen nachvollzogen und trotzdem kommt es bei so manchem Interessenten noch zu unangenehmen Fragen. Die sind doch eigentlich schon alle beantwortet worden, oder doch nicht?

Eine erste Einschätzung auf Grund der vorgelegten ungeprüften Daten befreit Sie von dieser Unsicherheit!

  • Der Franchise-Nehmer wird damit vertraut, welche Angaben er aus den hoch professionellen Präsentationen der Systeme näher hinterfragen muss, um sein eigentliches Ziel klarer vor sich zu sehen. Erst die richtigen Fragen führen zu den richtigen Antworten.
  • Der Franchise-Geber erfährt dadurch, welche Stärken noch ausführlicher dargestellt werden sollten, bzw. mit welchen zusätzlichen Fragen er seitens eines mündigen Interessenten rechnen muss, damit dessen Interesse wach bleibt! Schließlich will er ja gerade solche Interessenten für sein System gewinnen, die den nötigen Durchblick für die gestellte Aufgabe mitbringen!

Diese erste Einschätzung auf Grund der vorgelegten ungeprüften Daten offerieren wir Ihnen gegen eine Pauschale
Und SO funktioniert es!