für Franchisenehmer

Franchisenehmer wollen in der Regel eine neue Existenz gründen. Durch die Schlagworte „Unternehmertum mit Netz“ sind sie sehr oft versucht, dann in irgendein Franchisesystem einzusteigen. Es handelt sich doch schließlich um ein Franchisesystem…

Doch Achtung liebe zukünftige Franchisenehmer!

Nicht überall wo Franchise drauf steht ist auch Franchise drinnen!

Bei der Fülle der sich am Markt befindlichen Systeme ist es nicht einfach das Richtige zu finden. Es muss zu Ihnen passen. Es muss finanziert werden. Sie müssen gewerberechtliche Rahmenbedingungen erfüllen. Sie wollen auch Spaß damit haben und natürlich Geld damit verdienen. Letztendlich werden Sie wahrscheinlich damit in einen neuen Lebensabschnitt eintreten.

Nicht einfacher wird die Angelegenheit, wenn man eine Masterfranchiselizenz anstrebt. Damit ist meistens verbunden, dass es sich um ein im Lizenzgebiet noch eher unbekanntes System handelt und möglicher Weise auch noch aus einem anderen Land kommt. Zu den Aufgaben eines normalen Franchisenehmers kommen dann natürlich auch noch jene eines Franchisegebers. Zusätzlich müssen sie aktives Marketing betreiben und sich eingehend mit rechtlichen Aspekten beschäftigen. Damit haben Sie aber die Chance, sich entsprechend am Markt zu etablieren.

Wir können Sie bei Ihrem Vorhaben wie folgt unterstützen:

  • Suche und Unterstützung bei Auswahl eines passenden Systems
  • Durchführung von betriebswirtschaftliche Analysen
  • Prüfung der Franchiseverträge (in Kooperation mit einem Rechtanwalt)
  • Unterstützung bei der Unternehmensgründung
  • Unterstützung beim Aufbau Ihres Unternehmens
  • Unterstützung bei Problemen mit dem Franchisegeber